Seed-Starter #4 – Größere Töpfe müssen her!

News von unserer Fensterbank: Die ersten Pflanzen sind in größere Töpfe umgezogen. Die Kopfsalat Jungpflanzen aus der ersten Aussaat-Runde sind schon richtig groß geworden. Sie durften dieses Wochenende das erste Mal frische Luft schnuppern und sich für ein paar Stunden draußen auf der Fensterbank sonnen.

20170403_104328.jpg

In den letzten zwei Wochen sind eindeutig die Blumen-Keimlinge am stärksten gewachsen. Die ersten Mini-Zinnien habe ich bereits in einen größeren Topf umgepflanzt.

20170403_104115.jpg

20170403_104219.jpg

Richtig umgehauen haben mich aber die Prunkwinden. Die Samen habe ich von einer lieben Kollegin bekommen – zusammen mit dem Tipp, sie vor der Aussaat 24 Stunden lang in Wasser einzuweichen. Das habe ich genau so gemacht und offensichtlich war es der richtige Tipp. Denn aus den Samen sind innerhalb von 1.5 Wochen 8 cm große Jungpflanzen geworden!

20170403_103551.jpg

20170403_103855.jpg

20170403_104006.jpg

20170403_103739.jpg

Bei den Tomaten allerdings geht es nur sehr schleppend voran. Bisher ist nur eine der drei Tomaten-Sorten gekeimt – die Bio-Wildtomaten. Und hier auch nur drei von vier Samen.

20170403_104714.jpg

Zuerst dachte ich kurz nachdem sich die ersten Keimblätter durch die Erde gekämpft haben, dass auch diese Jungpflanzen direkt wieder das zeitliche segnen. Die Blätter waren so komisch eingerollt. Aber nach ein paar Tagen sahen sie dann doch sehr vital aus. Ich hoffe, dass es auch so bleibt – drückt mir die Daumen!

 

 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s