Meine Sommer-Capsule

Letzte Woche war Sommeranfang und Mittsommer – der längste Tag des Jahres. Höchste Zeit also, meine Garderobe endlich (man war das HEISS letzte Woche!) auf die Sommerzeit umzustellen und meine Frühlings-Nähprojekte abzuschließen.
In den nächsten Tagen schreibe ich noch einen ausführlichen Rückblick auf meine Frühjahrs-Capsule, aber heute freue ich mich erst einmal darauf, euch meine Sommer-Garderobe vorzustellen. Teil für Teil. Nähprojekt für Nähprojekt.

Denn auch wie bei meiner ersten Capsule ist es in dieser Saison so, dass nicht alle Teile von Beginn an in meinem Kleiderschrank hängen. Ich nähe mir Stück für Stück dazu und kreiere mir so von Woche zu Woche mehr Outfits und Kombinations-Möglichkeiten.

Ich mische die noch-zu-nähenden Teile mit me-made Teilen und meinen bestehenden Kauf-Klamotten. Denn ich halte es für absolute Verschwendung, hübsche Kauf-Klamotten zu verschmähen, wenn sie schon im Kleiderschrank hängen.

Das Langzeit-Ziel meiner Saison-Garderoben ist es, einfach so wenig wie möglich Teile zu kaufen und Lücken in meinem Schrank durch handgemachte Kleidungsstücke zu füllen. So entsteht im Laufe der Zeit eine individuelle, selbst geschneiderte Garderobe, die genau meinen Style widerspiegelt.

Wenn ihr das erste Mal auf meinem Blog seid und mehr über das Prinzip der Capsule Wardrobe wissen möchtet, könnt ihr hier alles Essenzielle noch einmal genauer nachlesen.

Im Vergleich zur Vorstellung der Frühlings-Garderobe, gibt es dieses Mal eine kleine Änderung. Um die To-Sew-Teile auch als Bild darstellen zu können, habe ich dieses Mal meine Zeichen-Utensilien hervorgekramt und kleine Skizzen von den Kleidungsstücken gemacht. Inspiriert dazu hat mich Fredi von Seemannsgarn Handmade mit ihren Posts zum Thema Näh-Bullet-Journal.

Jetzt sind es aber wirklich genug der Worte.

Hier kommen meine 45 Sommer-Teile!

24 gekaufte Teile aus meinem Bestand

8 Me-made Teile aus der Frühlings-Garderobe

12 zu nähende Stücke

1 zu shoppendes Paar Schuhe

Oberteile Kurzarm (15 Teile)

Zu Nähen:

Von oben nach unten und links nach rechts:

Stoff & Stil Shirt

Sunny Me Shirt von Finas Ideen

Sorbetto Top von Colette Patterns

Ankerliebe Shirt von Finas Ideen

Jane Shirt von Seamwork Patterns

Gretta Top von Seamwork Patterns

Aster Bluse von Colette Patterns

Oberteile Langarm (6 Teile)

Cardigans, Blazer, Jacke (3 Teile)

Hosen & Röcke (10 Teile)

Zu Nähen:

Von oben nach unten und links nach rechts:

SoHo Shorts von Liesl & Co

SoHo Shorts von Liesl & Co

Patsy Rock von Seamwork Patterns

Kleider (3 Teile)

20170701_175337

Zu Nähen:

Von links nach rechts:

Kleid Else von Schneidermeistern

Kleid Adelaide von Seamwork Patterns

Schuhe (8 Paar)

Zu Shoppen:

14238912

Advertisements

One thought on “Meine Sommer-Capsule

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s